Zum Inhalt springen

Meldungen

12.05.2019

Muttertagsbasteln 2019

Allen Müttern ein Dankeschön zum Muttertag. Kinder basteln im Vorfeld Schlüsselanhänger für ihre Mütter.
06.05.2019

Rad u.Kultur 2019

Viele Familien fuhren trotz des kalten Wetters auf schönen Wegen mit ihren Rädern durch die Fluren nach Ingolstadt zum Scherbelberg. Um die Gruppe...
01.05.2019

Arbeitnehmergottesdienst 2019

Mit Fahneneinzug und musikalisch von der Gruppe "Schlenkerweil" begleitet findet traditionell der Arbeitnehmergottesdienst der KAB am 1.Mai statt. Im...

Videos

05.05.2019

Rad und Kultur

Rad und Kultur nennt sich ein Angebot der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Buxheim. Die KAB versteht sich als Familienverband - und als Bildungsträger. Da der Sonntag der Familie gehört, packten eine ganze Reihe Buxheimer KAB-Familien ihre Fahrräder und...
01.05.2019

Arbeitnehmergottesdienst am 1. Mai

"Alles meinem Gott zu ehren, in der Arbeit in der Ruh" - Auf gewisse Art und Weise ist der Arbeitnehmergottesdienst der Katholischen Arbeitnehmerbewegung am ersten Mai auch eine Maikundgebung - versteht sich doch die KAB als Brücke zwischen dem säkularen...
14.04.2019

Arbeitnehmerkreuzweg von KDFB und KAB in Tauberfeld

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche. Christen denken in dieser Zeit besonders an das Leiden und Sterben Jesu Christi. Gerade in einer Kreuzwegandacht wird das Geschehen rund um die Passion Christi den Gläubigen regelrecht vor Augen geführt. Das kann in der Betrachtung der klassischen 14 Stationen des Kreuzweges erfolgen. Es gibt aber auch die Möglichkeit das damalige Geschehen in unsere Zeit herein zu bringen. Denn vieles von dem, was die Menschen damals mit Jesus machten, das machen Sie heute wieder. Mit Texten, die das bischöfliche Hilfswerk Misereor zusammengestellt hat, betete eine Schar Gläubiger in Tauberfeld den Kreuzweg. Organisiert wurde die Andacht vom Zweigverein Tauberfeld des Katholischen Deutschen Frauenbundes, und von der Ortsgruppe Buxheim-Tauberfeld der Katholischen Arbeitnehmerbewegung, der KAB.

wir über uns

nach außen kritisch, vor Ort aktiv, christliche Werte vermittelnd


Haben Sie Wünsche, Kritiken, Anregungen! Zögern Sie nicht, uns zu schreiben. 

Unterstützen Sie die KAB

Als Katholische Arbeitnehmerbewegung ist für uns die Würde des Menschen in seiner Arbeit eine Errungenschaft, die es zu bewahren gilt. Ganz gleich, ob es um eine gerechte Entlohnung, eine ausreichende Rente im Alter oder um die Chancen, faire und gleichberechtigte Arbeit zu bekommen, geht. Wir wollen uns dafür einsetzen. Wir sind davon überzeugt, dass der Mensch nach einer arbeitsreichen Woche einen Ruhetag benötigt und dass die Ressourcen der Natur bewahrt werden müssen. In unserem Ortsverband mit rund 150 Mitgliedern pflegen wir die Gemeinschaft und sind gerne in unserer Kirche engagiert.

Wir freuen uns, über neue Mitglieder, sei es weil sie unsere Ideen für gut finden oder auch, wenn Sie mit neuen Ideen unser Team bereichern. Informiere Sie sich. Sprechen Sie uns und unseren Vorstand einfach an.